Der Arbeitskreis Junger Unternehmer und Führungskräfte - kurz AJU – ist der Treffpunkt des Führungsnachwuchses im Verband Spedition und Logistik Baden-Württemberg e.V.

Die bis 45-jährigen AJU-Mitglieder arbeiten bereits in entsprechenden betrieblichen Positionen oder bereiten sich darauf vor. Dabei spiegelt die Zusammensetzung der Mitglieder alle Facetten des Speditionsgewerbes wieder.

In Workshops, Seminaren und Informationsveranstaltungen erhalten die im AJU organisierten Junioren neue Impulse für die betriebliche Arbeit. Sie werden sehr aktuell informiert und mit Hintergrundwissen versorgt. Über den Landesverband (VSL) sind die Mitglieder an vielen Entwicklungen in ihrem Gewerbe beteiligt. Dies verschafft den AJU-Junioren, gegenüber anderen, nichtorganisierten Nachwuchskräften der Branche, einen Vorsprung für viele betriebliche Entscheidungen.

Der Aufbau und die Pflege wichtiger und interessanter Beziehungen, sowohl innerhalb der AJU-Mitglieder, als auch zu anderen Verbänden und Organisationen ist ebenfalls ein wichtiger Aspekt in der Arbeit des AJU. Im Rahmen unseres Social Networking dienen gemeinsame Aktivitäten und informative Reisen dem Erfahrungsaustausch und weiten den Blick „über den Tellerrand hinaus“.

Profitieren Sie von unserem Netzwerk, nutzen Sie unser Kompetenz- und Serviceangebot und unterstützen Sie unsere Arbeit durch Ihre Mitgliedschaft.

Gerne können Sie sich zunächst auch als Gastmitglied von der Qualität unserer Veranstaltungen und Seminare überzeugen.

 

Interesse? Dann melden Sie sich gleich bei uns, gerne auch per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.